Methode

In meiner Praxis ist mir Offenheit sehr wichtig. Meine Klienten sollen so viel Raum wie nötig bekommen, ich nehme respektvoll das Leben in der Gesamtheit mit allen Facetten an. Daher kann eine Begleitung sehr unterschiedlich aussehen. Meist beginnen wir mit einer Erstanalyse mittels Lebenskräfteaufstellung. So bekommen wir sehr rasch eine Struktur, in welchen Bereichen wir tätig werden können. Die kinesiologische Austestung mittels Mudras dient uns als Wegweiser. Ich setze die mir zur Verfügung stehenden Werkzeuge sehr gerne kombiniert ein, den Bedürfnissen des Klienten folgend. Ziel dabei ist es Blockaden ganzheitlich zu lösen und eine neue Lebensqualität entstehen zu lassen. Wir werden gemeinsam Türen finden, diese öffnen und ich freue mich, Sie in Ihre neue Welt zu begleiten.