Führungskräfte und Team

Mein Zugang zum Coaching von Führungskräften bzw. Teamentwicklung ist auch hier Offenheit und der äußerst sparsame Umgang mit Vorgaben und Interventionen. In erster Linie geht es darum eigene Führungs- und Kommunikationsmuster und dahinterstehende Ursachen zu erkennen und neu zu gestalten. Struktur und Klarheit bekommen wir durch die Werkzeuge der ontologischen Kinesiologie. Pferde sind in diesem Zusammenhang ehrliche, spontane und sehr konkrete Kommunikationspartner und werden daher gerne von mir in den Entwicklungsprozess integriert. Neu erworbene Kompetenzen werden direkt erfahrbar. Spezifische Dynamiken innerhalb des Firmensystems oder der Teams können durch systemisch-ontologische Aufstellungen transparent und anschaulich gemacht werden. Bearbeitbar sind dabei verschiedene Themenfelder, von der angstfreien Kommunikation und Führung, über Teambuilding bis hin zur Burnout-und Mobbingprophylaxe. Der Mensch im Mittelpunkt des Arbeitsprozesses.

Themenfelder/Setting
Führungskräftetraining, Team- und Personalentwicklung, Einzel- und Gruppensetting, Einzelsettings mit und ohne Pferdeunterstützung